Einen Cameron abziehen

Am 25. Januar nahm Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments und Sozialdemokrat, Stellung zu Camerons Europarede. Diese versprach den Briten ein Referendum zum Austritt aus der EU bis 2017 unter der Vorraussetzung, dass Cameron wiedergewählt wird. In der Pressekonferenz sprach Martin Schulz über zu wenig Mut in der Politik, den Wahlen 2014 und seine Vision von Europa. Von Julia Schütze Weiter Lesen